Yoga

Atem führt die Bewegung, Stille zum klaren Geist 

Sivasakti Yoga

Im Yoga hörst Du deinem Körper und hörst Dir selbst zu.

Bewusster Atem lenkt die Aufmerksamkeit nach innen. Fließende und ruhige Übungen schenken Kraft, Stabilität, Ruhe und Konzentration.

Mit Leichtigkeit, Kreativität und Genuss kommst du bei dir selbst an. Alle Ebenen des Seins werden liebevoll umarmt

Yoga für Kinder

Yoga ist der kindlichen Wahrnehmung sehr nah. Die Natur

Pflanzen und Tiere beobachtend haben die Yogis den Übungen phantasievolle Namen gegeben, wie Tieger oder Schmetterling.

Über Phantasiereisen und Stille-Spiele wachsen Ruhe und Entspannung. Die Anregung zur Atmung beruhigt den Geist und fördert die Gesundheit. Mit Freude werden Kraft und Flexibilität gewonnen, Körper- und Sinneswahrnehmungen verbessern sich. 



Tanz

 Um in den vollen Genuss des Tanzes zu kommen, wird eine Brücke zwischen tänzerischen Übungen und Improvisation gebaut.

In jeder Bewegung steckt auch Ausdruck eines Gefühls.

In der Improvisation wird das Wesen des Tanzes erforscht: der eigene Umgang mit Raum, Zeit, Kraft.

Im Tanz erzählen wir mit dem Körper. Wir gehen in Kontakt mit uns selbst, mit unserer Umwelt und mit anderen - und können in diesen wundervollen und flüchtigen Momenten tiefe Verbundenheit erfahren. 

 


Kreativer Kindertanz

Kinder haben eine natürliche Bewegungsfreude.

Im kreativen Tanz bekommen Sie die Möglichkeit, Ihre Gefühle und Erfahrungen tanzend auszudrücken.

In einem phantasievollen Rahmen entdecken sie spielerisch leicht den Körper und seine Bewegungsmuster. Der kindlichen Fantasie werden Flügel verliehen.